SILENTIUM Ein Besuch in der Mittagspausen- Lesewerkstatt

Jeden Montag treffen sich interessierte Schüler:innen in der Mittagspause zur Lesewerkstatt bei Herrn Taeger. In ruhiger Atmosphäre können alle Kinder in ihren mitgebrachten oder in der Bibliothek ausgeliehenen Büchern lesen. Das Lesen von Büchern wirkt sich bei allen teilnehmenden Kindern positiv auf ihre Stimmung aus. Durch das regelmäßige Lesen in der Pause nimmt der alltägliche Schulstress ein wenig ab und durch die Aufnahme von neuen Informationen werden auch noch Gehirn und Gedächtnis optimal trainiert. Generell geht es in der Lesewerkstatt nicht nur darum, Lesen zu lernen, sondern sich vor allem einmal bewusst Zeit zu nehmen, zur Ruhe zu kommen. Wenn du auch Freude daran hast, in die Welt der Bücher einzutauchen und dich gerne mit anderen darüber austauschen möchtest, dann schau doch auch einmal vorbei!

Wir freuen uns auf weitere „Mitleser:innen!

Kommentarfunktion ausgeschaltet.