Selbstbewusst beim Taekwondo

An zehn Terminen ging es für ausgewählte SchülerInnen unser Schule zum Taekwondo Training in die Bayer-Sporthallen.
In Anlehnung an die südkoreanische Kampfkunst konnten sich die Kinder in der Selbstbehaupttung und Selbstverteidigung üben.

Angeleitet wurden sie vom erfahrenen Taekwondotrainer Thomas Lettner.

(Manuel Börner/Projektbegleiter “Persönlichkeitsentwicklung” an der Else)

Foto: Thomas Lettner

Kommentarfunktion ausgeschaltet.