GESAMTSCHULE ELSE LASKER-SCHÜLER                        SEKUNDARSTUFEN I und II        

Elterninfo – Wenn Ihr Kind zu Hause erkrankt – Handlungsempfehlung

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Das folgende Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken dürfen bzw. was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten.

(Quelle: Bildungsportal NRW)

Im Unterricht und auf dem gesamten Schulgelände (einschl. Schulhof) gilt bei uns weiterhin die Maskenpflicht.

AUFRUF – Die Gesamtschule Else Lasker-Schüler bittet um Hilfe

Das digitale Lernen oder „Lernen auf Distanz“ bereitet manchen Schülerinnen und Schülern in Zeiten der Corona-Krise große Schwierigkeiten. Der Grund dafür ist die fehlende digitale Grundausstattung.
Da es derzeit noch nicht absehbar ist, wann welche Schülerinnen und Schüler wieder regulär und täglich unterrichtet werden können, stehen einzelne junge Menschen mit der Angst da, dem digitalen Lernen nicht gerecht zu werden. Dieser Umstand, dass viele Schülerinnen und Schüler über keinen Laptop/ Computer verfügen, lässt das Bildungs-system in Zeiten von Corona – mit Blick auf Chancengleichheit, Schulabschluss, Bildungsinhalte – an vielen Schulen Deutschlands ins Wanken gleiten.
Die Lehrerinnen und Lehrer sollen mit ihren Schülerinnen und Schülern durch das „Lernen auf Distanz“ und digitaler Unterstützung Bildungsinhalte aufarbeiten, die den Lehrplänen gerecht werden; das ist richtig und wichtig. Allerdings verfügt nicht jedes Kind über einen Laptop, um das Bildungsangebot wahrzunehmen.
Gerne würden wir mit Hilfe von Bürgerinnen und Bürgern unserer jungen Generation die Chancengleichheit für Bildung zurückgeben.                                                                      Daher unser Aufruf: Wer hat noch einen Laptop, der vielleicht nicht mehr benötigt wird, aber noch so funktional ist, dass junge Menschen ihn zum Arbeiten nutzen könnten?
Ansprechpartner: Silvio Geßner, OStR
Tel.: 0151 – 24108000
Vielen herzlichen Dank!

Ihr Silvio Geßner


 ELSE4FUTURE GEGRÜNDET  

Seit neuestem hat Fridaysforfuture auch einen Ableger an unserer Schule: Else4future. SchülerInnen und LehrerInnen treffen sich, um gemeinsam Ideen für eine nachhaltigere, ökologisch gesundere Schule zu entwickeln und umzusetzen. Lies hier, was auf dem ersten Treffen besprochen wurde oder hier für allgemeine Informationen.

Wir kümmern uns um den Strecken- abschnitt am Tunnel Engelnberg.

GES Else Lasker Schüler Imagefilm Titel

 NEUESTE BEITRÄGE 

Plastikfrei – ganz einfach!

Ihr habt es sicher mitbekommen: Wir von Else 4 Future setzen uns als größeres Team für Nachhaltigkeit und Umweltschutz gegen […]

Else 4 Future goes „Schools 4 Future“ und „Tag des guten Lebens“

Nach einer längeren – coronabedingten – Pause war die Gruppe „Else 4 Future“ froh sich endlich wieder am Mittwoch, den […]

Erstes “Else 4 Future”-Treffen

Nach einigen Treffen nur unter Lehrer*innen erfolgte am Freitag, den 17.01.2020, das erste (sehr erfolgreiche) Treffen der an Nachaltigkeit interessierten […]

Die Energiedetektive

Sherlock Holmes, Justus Jonas oder Professor Layton – wer wollte denn nicht schon einmal Detektiv spielen? Ähnlich ging es acht […]

AUSBILDUNGSANGEBOTE