Rollend ins neue Schuljahr…

Schon am zweiten Schultag ging es für die 6d raus aus der Schule und hinein in die Skatehalle Wicked Woods in Wuppertal Oberbarmen. Die Skatehalle, die viele unserer SchülerInnen noch aus ihrer Grundschulzeit als Ort kennen, an dem man Fahrrad fahren lernt, bietet neben Verkehrserziehung auch andere sportliche Aktivitäten an.

Um kurz vor 9 Uhr ging es dann los: Die Veranstalter der Halle verteilten Helme, Scooter, Saketboards und BMX-Räder und zusammen mit den selbst mitgebrachten Inlinern und Rollschuhen konnten die Rampen, Halfpipes und der so genannte „Pool“ unsicher gemacht werden. Letzterer führte dazu, dass für die 6d fast Deutsch und GL am Freitag flach gefallen wären, weil Frau Groth einige Anläufe brauchte, um den Pool wieder ohne Leiter zu verlassen.

Am Ende durften alle SchülerInnen, die Lust hatten, sogar noch kostenfrei in der Halle bleiben und weiterskaten. Und so verbrachten die alten und neuen SchülerInnen der 6d einen sehr aktiven Tag in Oberbarmen, der manchen noch etwas länger in den Knochen bleiben wird als anderen…

Kerstin Croth

Kommentarfunktion ausgeschaltet.