Die Else beim 4. Bergischen Fußball Cup

Wie in jedem Jahr nahmen Schüler unserer Oberstufe am Bergischen Fußball Cup teil. Bei diesem vom  SV Bayer veranstalteten Turnier spielten neben unterschiedlichen Schulformen wie Berufsschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und Förderschulen auch Flüchtlingsorganisationen miteinander auf dem tollen Kunstrasen in Sonnborn. Im Vordergrund standen dabei die Begegnung, das Kennenlernen und das faire spielerische Miteinander, weswegen in den Spielen auf einen Schiedsrichter verzichtet wurde. Unser Team, das sich quasi selbst gecoacht hat, wurde von einer Mutter kulinarisch bzw. von  Herrn Taeger und Herrn Knop mental unterstützt.  Dadurch dass sich viele der junge Männer aus gemeinsamer Vereinszugehörigkeit kannten, gab es immer wieder herzliche Begrüßungsszenen. Leider wurde das Finale nur knapp verpasst. Trotzdem ging von unserem Team immer wieder ein positiv stimmungsvoller Impuls aus und die am Ende gebotenen Hot Dogs wurden in guter Atmosphäre verspeist. Nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein.

Kommentarfunktion ausgeschaltet.